Über uns

Eure Ladies at Sea Sabine, Trixi, Claudia & Martina

Eure Ladies at Sea Sabine, Trixi, Claudia & Martina

 
 

Wie es begann…

Wir - das sind Sabine Rajkovic, Martina Ruzicka und Claudia Minar. Selbst leidenschaftliche Kreuzfahrerinnen, die gerne auch einmal ohne "Anhang" verreisen.

Bei der letzten Kreuzfahrt 2017, die unsere Kollegin Sabine mit ihren Freundinnen unternommen hat, kam uns die Idee, Reisen nur für Ladies anzubieten und eine eigene Homepage zu kreieren.

Jede von uns verfügt über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Touristik. Für uns sind Kreuzfahrten die beste Möglichkeit, Urlaub zu machen, zu relaxen und neue, schöne Orte kennen zu lernen.

Sabine: "Meine erste Kreuzfahrt habe ich 1987 als Reisebegleitung an Bord der MV Romanza von Chandris Cruises, einer griechischen Reederei, unternommen. Mit zwei Kolleginnen betreute ich damals 600 Passagiere aus Österreich auf einer Charterkreuzfahrt ab/bis Venedig (dort habe ich übrigens auch meinen Mann kennengelernt...). Seitdem lässt mich das Meer nicht mehr los und ich verbringe möglichst alle meine Urlaube auf See. In meiner Freizeit kümmere ich mich um meine Familie,  Kinder in Not und lese, backe und koche gerne.

Martina: Ich bin 2005 durch meine Arbeit bei einer Reederei zum Kreuzfahren gekommen und kann mir seitdem nichts Schöneres mehr vorstellen! Einen perfekten Urlaub verbinde ich damit, am Morgen vom Rauschen des Meeres durch die Balkontüre geweckt zu werden, immer eine sanfte Brise im Gesicht und die salzige Meeresluft in der Nase… Meine Hobbies sind meine Familie, kochen, backen und natürlich reisen.

Claudia: Schon als kleines Mädchen war mein größter Traum, einmal mit einem Kreuzfahrtschiff zu fahren. Dieser Wunsch ging schon im Jahre 2000 dank Sabine in Erfüllung. Seitdem hat mich und meine Familie das Kreuzfahrtfieber gepackt und nicht mehr los gelassen. Das Hobby zum Beruf machen – besser geht es nicht! Meine weiteren Hobbies sind meine Familie und lesen. Das Kochen und Backen überlasse ich lieber Sabine und Martina.

Trixi: Seit August 2018 mit an Bord. Sie ist alleine angereist, was ihr gar nicht gefallen hat, deshalb hat sie beschlossen, bei uns zu bleiben. Sie ist ganz wild drauf, bei all unseren Veranstaltungen mit dabeizusein.